TIM KROHN - NACHTS IN VALS




Autor Tim Krohn
Titel Nachts in Vals
Genre Erzählungen
Erstausgabe 2015
Belletristik-Charts
Einstieg 23.08.2015
Anzahl Wochen 3
Höchstposition 7
Ob um gemeinsam mit der Mutter über eine ungewollte Schwangerschaft nachzudenken, um eine noch junge Liebe zu feiern, als Barmusiker den Lebensunterhalt für die Familie zu verdienen, in sich zu gehen, neue Bekanntschaften zu machen oder eine in alle Welt verstreute Familie zu einem Jubiläum zu vereinen – der Aufenthalt im Ort mit dem vielleicht schönsten Sternenhimmel der Schweiz und dem berühmten Hotel ist für sie alle, mit ihren unterschiedlichsten Motivationen, das Richtige.
Da sind Aiuoletta und Luca, das frisch verliebte Teenager-Paar, das an der Rezeption feststellen muss, dass das Geld bestenfalls für zwei Nächte reicht – die beiden nehmen ein billiges Zimmer im Ort, schmuggeln sich heimlich ins Hotel und erleben eine abenteuerliche Nacht in der Therme, die ihn zur ersten Notlüge zwingt und die ihre Beziehung einschneidend verändert. Da ist ein gescheiterter Trompeter, der als Barmusiker sein Geld verdient – und im Maschinenraum des Hotels einen Ort entdeckt, an dem er endlich zu seinem ureigenen Ton findet. Da ist eine junge, ungewollt schwangere Frau, und da ist ein alter Schriftsteller, der sich angesichts des längst herbeigesehnten Todes vom Zyniker zum staunenden Jungen zurückverwandelt.

BÜCHER VON TIM KROHN


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

*****
Sehr lesenswerte Lektüre; leicht und locker, sprachlich herausragend mit packender und doch nicht dramatischer Handlung. Tim Krohn verfügt über eine sehr angenehme Wortsprache, mit der es ihm obliegt, die Charaktere bis ins Kleinste so zu portraitieren, dass man sie sich als Leser bildlich vorstellen kann. So unterschiedlich die Figuren auch sind, Krohn trifft sie mit Liebe zum Detail, Feinfühligkeit und Charme.

Mit 113 Seiten ist die Ausgabe des Diogenes-Verlags aber recht dünn, sodass fleißige Leser das Buch innerhalb eines Abends gelesen haben könnten. Das ist mir auch so gegangen, weil die Handlung an sich spannend ist.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.