STEPHEN KING - LOVE


Heyne (2006)
3453265327



Heyne (2008)
3453432932


Autor Stephen King
Titel Love
Originaltitel Lisey's Story
Übersetzer Wulf Bergner
Genre Roman
Erstausgabe 20061000
Belletristik-Charts
Einstieg 13.12.2006
Anzahl Wochen 1
Höchstposition 9
DAS BÖSE KOMMT NACHTS. - DAS HERZ STIRBT ZULETZT.Liseys berühmter Mann ist tot - und sein Nachlass weckt albtraumhafte Erinnerungen und Ahnungen in ihr, die bald grausame Gewissheit werden ...In Stephen Kings vielleicht dichtestem und persönlichstem Roman geht es um die Geheimsprache der Liebe und die Allgegenwart des Wahnsinns.Lisey ist seit zwei Jahren Witwe. Bereits lange vor seinem Tod hat ihr Mann Scott Landon - ein hochangesehener Romanautor - für sie eine Spur mit Hinweisen ausgelegt, die sie nun immer tiefer in seine von Dämonen bevölkerte Vergangenheit führt. Stück für Stück werden sorgsam verdrängte Erinnerungen in ihr wach: an eine andere Welt, die sie einst mit Scott besucht hat, tagsüber ein märchenhaftes Paradies, während nachts überall das Böse lauert. Ob Scott dort auf sie wartet, damit sie ihn ins Leben zurückholt? Plötzlich tritt ein Verrückter auf den Plan, der sich Zack McCool nennt und es auf Scotts schriftstellerischen Nachlass abgesehen hat. Und um seine Forderungen zu bekräftigen, verletzt er Lisey auf bestialische Weise ...

AUSGABEN

Verlag Heyne
Erscheinung 10.2006
ISBN 3453265327
Einband Hardcover
Umfang 700 Seiten
Übersetzer Wulf Bergner
 
Verlag Heyne
Erscheinung 04.2008
ISBN 3453432932
Einband Taschenbuch
Umfang 735 Seiten
Übersetzer Wulf Bergner
 

BÜCHER VON STEPHEN KING


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 1)

******
"Love" ist weder besonders spannend noch recht gruslig, wie man es von Stephen King erwarten könnte, und der Inhalt wich gänzlich von meinen Vorstellungen ab. Und doch war "Love" für mich eine äußerst angenehme Lektüre. Auch wenn es manchmal schwierig war, den zahlreichen Zeitsprüngen in der Handlung zu folgen, hing ich gefesselt an den Zeilen und war fasziniert von der wundervollen Geschichte, die Stephen King hier zu erzählen weiß. Zack Mc Cool war toll in die Geschichte eingebunden, ebenso wie Booya Mond und der Long Boy, der leider zu blass geblieben ist. Obwohl das Buch 733 Seiten hat und nicht viel passiert, las ich es innerhalb einer Woche aus und kann es somit weiterempfehlen. Horror darf man sich in dem Roman nur sehr eingeschränkt erwarten, sonst könnte man enttäuscht werden!

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Wintersport (Ski / Snowboard / ...) ...
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Fehler in der Datenbank (wie wir sie...
Lustige Reviews, Teil 8
Lieder über Hunde / Songs about dogs.

NEUESTE REVIEWS

Johnny Hallyday
Waterloo (S)
Whitney Houston
One Moment In Time (S)
Koreana
Hand In Hand (S)
Roland Kaiser
Joana (S)
Badmómzjay
Alles glänzt (S)
309 heute, 5724270 total
50 letzte Reviews | Ticker

Filme:
Nirgendwo in Afrika
Saltburn
Cinemania
2 heute, 156142 total

Bücher:
Glutstrom (Ein Sabine-Kaufmann-Krimi, Band 8)
Daniel Holbe, Ben Tomasson
Wir müssen reden, Frau Doktor!: Wie Ärzte ticken und was Patienten brauchen
Yael Adler
Papa Moll hilft dem Tierarzt
Jürg Lendenmann

Games:
Rage Of The Dragons
Neo Geo
Turrican
Schneider CPC
Doom II
PC

CHAT

Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!


6262 Besucher heute
23 Member online

Members: actrostom0, BeansterBarnes, Chuck_P, ems-kopp, gherkin, Hzi, Jesse'77, kurtbauer-fordfiesta, Lilli 1, lotte2000, PeloPonnes, Redhawk1, rhayader, Richard (NL), S9H, sbmqi90, Snoopy, southpaw, SportyJohn, Thomas Hoffmann, trekker, vancouver, Zacco333
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.