RICHARD DAVID PRECHT - LENIN KAM NUR BIS LÜDENSCHEID




Autor Richard David Precht
Titel Lenin kam nur bis Lüdenscheid
Originaltitel Lenin kam nur bis Lüdenscheid
Genre Biographie
Erstausgabe 2005
Ein "informatives und detailreiches Buch über kommunistische Traditionen in der deutschen Provinz" sieht Rezensentin Sandra Pott in diesem Buch des Journalistin Richard David Precht. Sie charakterisiert das Buch als eine Art "revolutionäres Gegenstück" zu Florian Illies' "Generation Golf". Anders als dieser lasse sich Precht von der Strahlkraft politischer und gesellschaftlicher Ereignisse mitreißen. Durchaus unterhaltsam erscheint Pott die Schilderung seiner marxistischen und antiautoritären Kindheit und Jugend in der Provinz, mit Ferien im Zeltlager der DKP und Familienurlaub in Dänemark, wo ihn Haschisch rauchende Hippies von den Vorzügen des friedlichen und antiamerikanischen "Scandinavian Way Of Life" überzeugen.

AUSGABEN

Verlag Claassen Verlag
Erscheinung 2005
ISBN 3546003810
 

BÜCHER VON RICHARD DAVID PRECHT


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

*****
Sehr unterhaltsames Buch über eine "alternative" Kindheit in der Provinz. Nicht nur in den großen Metropolen wurde "Revolution" geübt, auch im eher provinzionellen und spießigen Solingen war so etwas möglich.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.