NORA GANTENBRINK - DAD




Autor Nora Gantenbrink
Titel Dad
Genre Roman
Erstausgabe 2020
«Dad» ist ein Roman über einen Hippie-Vater, aber auch eine Reise in das Deutschland von den 1960ern bis in die Nullerjahre, in die Länder Nordafrikas und in viele Winkel Asiens. Die Ehe der Eltern, den Vater, die Wurstwarendynastie, aus der er stammte – das alles gibt es nicht mehr. Geblieben sind Geschichten von großen Abenteuern. Und dem einen, das kein Happy End hat, der HIV-Infektion, die er von einer seiner Reisen mitbrachte. Dies ist eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, Sucht und Sehnsucht und über eine junge Frau, die versucht zu verzeihen.

BÜCHER VON NORA GANTENBRINK

Dad

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

****
Während des gesamten Buchs gelingt es mir nicht mich in Marlene hineinzuversetzen. Ihre Beziehung zu Oleg entwickelt sich leider nicht so wie man es sich als Leser erhofft. Zu spät erkennt sie ihren Irrweg.
Die Reisen zu den Plätzen und Orten, die ihr Vater früher besucht hat, gestalten sich auch nicht als sonderlich aufregend.
Ein enttäuschendes Buch.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.