NICK HORNBY - MISS BLACKPOOL




Autor Nick Hornby
Titel Miss Blackpool
Originaltitel Funny Girl
Übersetzer Ingo Herzke, Isabel Bogdan
Genre Roman
Erstausgabe 2016
»Seine Charaktere sind umwerfend sympathisch – sie alle hat man sofort lieb gewonnen.« Stern
Anfang der 60er: Barbara nimmt die Wahl zur »Miss Blackpool« nicht an, als ihr aufgeht, dass sie dann ein weiteres Jahr in diesem verschlafenen Provinzstädtchen verbringen müsste. Stattdessen zieht sie nach London, ins Herz der neu entstehenden Popkultur, um berühmt zu werden. Was zunächst aussichtslos erscheint, wird Wirklichkeit, und sie wird der Star einer Fernsehserie. Doch was passiert, wenn Schönheit und Ruhm mit der Zeit verblassen?
Nick Hornby nimmt den Leser mit ins brodelnde London der 60er-Jahre, mitten hinein in die Welt der am Hungertuch nagenden Gagschreiber, der überarbeiteten Regisseure, der egozentrischen Schauspieler und der vom grossen Durchbruch träumenden Mädchen. Ein Buch über ganz grosse Auftritte, lebenslange Freundschaft und die grosse Liebe.

BÜCHER VON NICK HORNBY


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

****
Ich möchte mich als Nick Hornby-Fan bezeichnen, aber diese Geschichte hat mich nicht überzeugt. Zwar hat man Barbara/Sophie recht schnell lieb und stellt sich vor, wie hübsch sie wohl ist. Aber die Dialoge sind viel zu ausführlich und nichtssagend. Die anderen Charaktere sidn nicht so fesselnd. Gegen Ende ist mir dann der Sprung in der Zeit zu gewaltig.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.