IAN FLEMING - OCTOPUSSY




Autor Ian Fleming
Titel Octopussy
Originaltitel Octopussy and The Living Daylights
Übersetzer Stephanie Pannen, Anika Klüver
Genre Roman
Erstausgabe 1968
Für James Bond, Geheimagent 007, kann Spionage eine dreckige Angelegenheit sein. Ob er einen unberechenbaren Major aufspürt, der ein tödliches Geheimnis mit in die Karibik genommen hat, einen russischen Agenten identifiziert, der aus undurchsichtigen Gründen für ein Fabergé-Ei in einem Sotheby’s Auktionshaus bietet, oder unbarmherzig einen Auftragskiller in einer Heckenschützen-Gasse zwischen Ost- und Westberlin niederschiesst – Bond schließt den Fall ab – mit verbissener Zielstrebigkeit.

BÜCHER VON IAN FLEMING


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 1)

******
das 14. und lezte james bond-buch von ian fleming ist eine kurzgeschichten-sammlung. die geschichten sind gut bis sehr gut.

enthalten sind:
Octopussy
Der Besitz einer Dame
Der Hauch des Todes
007 in New York
sowie das rezept "Rührei James Bond" :)

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.