HUBERT ACHLEITNER - FLÜCHTIG




Autor Hubert Achleitner
Titel flüchtig
Genre Roman
Erstausgabe 2020
Maria ist verschwunden. Seit Monaten hat Herwig, mit dem sie seit fast dreißig Jahren verheiratet ist, nichts von ihr gehört. Dass sie ihren Job gekündigt und seinen Volvo mitgenommen hat, lässt zumindest hoffen, dass sie noch am Leben ist. Doch was ist passiert, mit ihrer Ehe, ihrer Liebe, ihrem gemeinsamen Leben? Hubert Achleitner schickt seine Protagonisten auf eine abenteuerliche Reise, die sie von den österreichischen Bergen quer durch Europa bis nach Griechenland führt. Und die für beide doch in erster Linie eine hochemotionale Reise in ihr Inneres bedeutet. Ein weiser und sehr musikalischer Roman über Liebe und Sehnsucht, das Schicksal und das flüchtige Glück …

BÜCHER VON HUBERT ACHLEITNER


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 2 (Reviews: 1)

**
Hinter dem Autor Hubert Achtleitner verbirgt sich der österreichische Musiker Hubert van Goisern. Ich war neugierig, wie er schreibt.
Leider nicht so, wie ich es mir erwartet hatte. Weder zur Erzählperspektive, noch zum erzählten Thema konnte ich einen Bezug herstellen, so dass ich das Buch nach wenigen Seiten zur Seite legte.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.