ERIC-EMMANUEL SCHMITT - OSKAR UND DIE DAME IN ROSA




Autor Eric-Emmanuel Schmitt
Titel Oskar und die Dame in Rosa
Genre Belletristik
Erstausgabe 2005
Belletristik-Charts
Einstieg 06.08.2003
Anzahl Wochen 19
Höchstposition 3
Der Autor selbst ist Oskar gewesen. Das Kind, mit dem man nicht mehr spricht, weil einem sein Gesundheitszustand Angst einjagt. Das Kind, das unter dem Schweigen seiner Nächsten leidet, unter dem Schweigen des Himmels, unter all den offen bleibenden Fragen und das dennoch nie seine unendliche Lebensfreude verliert. Oskar und die Dame in Rosa ist eine Hymne auf das Leben.

AUSGABEN

Verlag Fischer (Tb.)
Erscheinung 08.2005
ISBN 3596161312
 

BÜCHER VON ERIC-EMMANUEL SCHMITT


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 3)

****
Ein bisschen traurig aber doch ein gutes Buch!
****
herziges Büchlein, hab ich auf Französisch gelesen...ernste Themen werden leicht angepackt, aber nicht banalisiert..."Monsieur Ibrahim" hat mit besser gefallen...dennoch empfehlenswerte leichte Lesekost!
****
Ich bin auf dieses Buch durch eine Kundin aufmerksam geworden, die ihren Sohn Oskar nannte und dies mit diesem Buch verbindet.
Mit hat das Buch nicht ganz so berührt wie ich es erhofft hatte. Vielleicht liegt es daran, dass meine Kinder nicht mehr in diesem Alter sind.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.