DOUGLAS PRESTON UND LINCOLN CHILD - ICE LIMIT - ABGRUND DER FINSTERNIS




Autor Douglas Preston und Lincoln Child
Titel Ice Limit - Abgrund der Finsternis
Originaltitel Beyond The Ice Limit
Übersetzer Michael Benthack
Genre Roman
Erstausgabe 2017
Bei einer Expedition in die Antarktis ging vor sechs Jahren ein riesiger Meteorit über Bord. Noch immer liegt er dort in eisiger See auf dem Meeresgrund. Eli Glinn, der Chef von Effective Engineering Solutions (EES), drängt auf eine schnelle Lösung. Er möchte damit nicht zuletzt seine Schuld an der Havarie damals begleichen, bei der über hundert Menschen ums Leben kamen und er selbst schwer verletzt wurde.
Die Zeit drängt: Das Objekt hat sich inzwischen als Alien-Lebensform entpuppt, als Samenkapsel, aus der ein riesenhaftes Gewächs mit Fangarmen geworden ist, das offenbar eine Invasion der Erde im Sinn hat. Um das zu verhindern, rüstet Glinn eine Expedition an die Eisgrenze aus. An Bord des hypermodernen Forschungsschiffs „Batavia" ist auch Agent Gideon Crew. Als Nuklearexperte soll er die Vernichtung des Aliens ins Werk setzen, das mit einer unterseeischen Atombombe getötet werden soll. Ein hoch riskanter Plan.

BÜCHER VON DOUGLAS PRESTON UND LINCOLN CHILD


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 1)

****
Die Fortsetzung von "Ice Ship" lässt sich problemloa auch ohne Kenntnisse jenes Werkes oder irgendeiner Geschichte mit Dr. Gideon Crew lesen. Spannend, aber (zu) vieles wirkt leicht zufällig, etwa wie sie auf Erkenntnisse stossen und diese sofort richtig interpretieren oder auch das Ende. Knapp keine 5.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.