ARNO STROBEL - CASTELLO CRISTO







Autor Arno Strobel
Titel Castello Cristo
Genre Roman
Erstausgabe 2009
Eine grausige Mordserie schockiert Rom. Die Opfer: junge Männer, mit deren Leichen der Kreuzweg Christi nachgestellt wird. Eine Station an jedem neuen Tag.
Commissario Daniele Varotto wird vom Justizministerium ein wahrer Experte für religiös inspirierte Logen und Bruderschaften zur Seite gestellt: Der Deutsche, der sich Matthias nennt und in einem sizilianischen Kloster lebt, hat wenige Jahre zuvor die katholische Kirche vor dem sicheren Untergang bewahrt.
Gemeinsam mit der Journalistin Alicia stoßen die beiden auf eine Reihe ungeklärter Kindesentführungen, die über 20 Jahre zurückliegen. Und nicht nur das: Alle getöteten Männer scheinen am selben Tag geboren zu sein. An einem Tag, an dem dieselbe Sternenkonjunktion am Himmel stand, wie sie vermutlich während Jesu Geburt zu sehen war ...

BÜCHER VON ARNO STROBEL


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

*****
Arno Strobel ist einer meiner Lieblingsautoren, meist konsumiert als Hörbuch.
Zunächst tue ich mich damit schwer. Gelesen wird es von Bernd Hölscher, gewöhnungsbedürftig, aber dann einwandfrei.
Die Umgebung, in Italien, im Vatikan, das ist nichts so meins. Italienische Namen kann ich mir beim Hören über 2 Wochen auch schlechter merken.
Aber die Geschichte ist faszinierend, die einzelnen Puzzleteile kommen schön nacheinander zum Vorschein, sowas beherrscht Arno Strobel halt perfekt.
So werde ich wohl demnächst "Magus - die Bruderschaft" hören.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.